" Das Engineering in der Praxis zur Lösung von Industrie- und Umweltproblemen "

KNOW-HOW

Zuständigkeitsbereich - Methodik - Partner - Produkte - Diese Seite drucken

 

ZUSTÄNDIGKEITSBEREICH

VERBRENNUNG

Eine konstante Verbrennung ermöglicht eine Verringerung der Verschmutzung und einen besseren thermischen Wirkungsgrad. Wir können in verschiedenen Bereichen arbeiten:

  • Kohlekraftwerk
  • Biomassekraftwerk
  • Verbrennung: Haushalt, Krankenhaus, Industrieabfälle
  • Co-Verbrennung Abfälle und Schlämme
  • Backen oder Trocknen von industriellen Produkten
  • Klimaanlagen für Industrie, Einkaufszentren und Büros

MINDERUNG DER KESSELVERSCHMUTZUNG

Je nach Problem, können wir verschiedene Systeme vorschlagen:

  • Thermodynamisches System
  • Chemisches System
  • Mechanisches System

MINDERUNG VON STICKSTOFFOXYDEN

Je nach Ziel, können verschiedene Systeme kombiniert werden um das Ziel "200" (mg/ Nm3 11% mit O2 trocken ohne Harnstoff oder "80" mit Harnstoff oder Ammoniak ohne Katalysator zu erreichen.
Das Ergebnis wird erreicht, zuerst bei der Verringerung der Stickoxid-Bildung während der Verbrennung und, dann, wenn erforderlich, durch eine chemische Zerstörung mit folgenden Mitteln:

  • Luftstufung mit ECOTUBE system
  • Rauchgasrückführung
  • Nebel- und Wassereinspritzung
  • SNCR oder Ammoniak/-Harnstoff-Einspritzung
  • Kombination der verschiedenen Systeme

Wir können auch bestehende SNCR- und SCR-Systeme optimieren

ANPASSUNG DER VERBRENNUNGSANLAGEN UND SPEZIALFALL VON ABFALLMANGEL

Die Entwicklungen in Sache Abfallproduktion und -behandlung führen zu einer Tonnagereduzierung, mit manchmal höherem Heizwert. Es kann auch ein Fehlen von Abfällen geben.
Wir schlagen vor, den Betrieb von Verbrennungsöfen und deren Energierückgewinnung für niedrige Abfallmengen, höhere Heizwerte und Fehlen von Abfällen zu optimieren.

ENERGIE-OPTIMIERUNG

Steigende Energiekosten und sich ändernde Vorschriften (Carbon Footprint,…) zwingen zu einer besseren Energiebewirtschaftung. Wir schlagen vor:

  • Die Energierückgewinnung vom Kessel zu erhöhen
  • Eine drastische Reduzierung des Brennstoffverbrauchs eines industriellen Verfahrens zu implementieren
  • Die Energieausgaben für Kühlung, Heizung und Prozessführung in Einkaufszentren und in Industrieanlagen zu optimieren.

MINDERUNG DES AUSSTOSSES AN GASFÖRMIGEN SCHADSTOFFEN

Umfangreiche Erfahrung in der Behandlung von Rauchgasen mit Tuchfiltern, Wäschern, E-Filtern, erlaubt uns die Lösung operativer Probleme und die Optimierung bestehender Systeme: trocken, halb-trocken oder nass für die folgenden Schadstoffe zu implementieren:

  • Staub
  • HCl
  • HF
  • SO2
  • Dioxine
  • NOx, NH3
  • Schwermetalle, usw,…

BEHANDLUNG IM FALLE DER LEGIONÄRSKRANKHEIT IM TERTIÄREN SEKTOR

Legionella ist ein Bakterium, dessen natürliche Entwicklung um 37°C optimal ist.
Es erscheint in den Kühltürmen und Warmwasserkreisen. Wir bieten Ihnen verschiedene Prozesse, um diese Risiken zu verringern oder zu beseitigen.

  • Netzwerk-Modifikation
  • Thermoschock
  • Verwendung eines adiabatischen Turm
  • Ersatz von Verdampftürme durch Luftkühler

 

METHODIK

TECHNISCHE HILFE "A LA CARTE"

Unsere Unterstützung findet wie folgt statt:

  • Wir bewerten den betreffenden Standort
  • Wir bieten Ihnen die optimale Lösung, auf Ihre Anforderungen zugeschnitten
  • Wir implementieren die ausgewählte Lösung
  • Wir sorgen für die Inbetriebnahme und die Schulung des Personals für einen schnellen Start

" Unser Wissen ist kein Zufall, Es kommt aus der Vielfalt der behandelten Probleme und der Qualität unserer Kunden "

 

PARTNER

ECOMB AB

Ecomb AB  

Roche technologies ist die Agentur Ecomb France.

 
Ecomb AB Address:
Box 2017 - Tallvägen 2 - 151 02 SÖDERTÄLJE - SUEDE
Tél. 00 46 8 550 12 550 - Fax. 00 46 8 550 20 075

PRODUKTE

Zusätzlich zu den Standard-Systemen bieten wir neue Systeme:

ECOTUBE SYSTEM (ECOMB)

Für die Minderung der Stickoxide oder die Verbesserung der Verbrennung mit oder ohne Energierückgewinnung, um folgende Ziele zu erreichen:

  • 200 mg/Nm3 mit 11% O2 trocken (SNCR ohne chemische Produkten)
  • 80 mg/Nm3 mit 11% O2 trocken (die Leistung einer SCR mit den Kosten einer SNCR)

Für Anwendungen auserhalb der DeNOx ermöglicht dieses System die Eindüsung von Reagenzien ins Zentrum der Verbrennungkammer.


Anbei eine dynamische Präsentation des Ecotube-Systems: hier klicken

Um Ecomb Website besuchen: hier klicken


BRUMI DeNOx SYSTEM

Reduzierung der Stickoxide durch Vernebelung

JETLOAD SYSTEM

Anpassung von Last-und Heizwert

CO-VERBRENNUNG

Co-Verbrennung von Hausmüll und Schlamm durch direkte Schlammeindüsung in den Ofen